Positionierungskonzept für Industrie- und Gewerbeareale (16 Seiten, elektronisch); Update vom 6. März 2018. Bei der Positionierung eines Areals mit besonderer zentralörtlicher Funktion sind drei Ebenen zu beachten, welche die künftige Positionierung beeinflussen und im weiteren Verlauf der Arealentwicklung aufeinander abgestimmt werden müssen:

  • Produktentwicklung: Analyse, Vision, Konzept und Nutzungsmix des Vorhabens
  • Vermarktung: Marketingkonzept, Kontaktpunkte, Nutzung von Promotionsnetzwerken
  • Öffentlichkeitsarbeit: Einbezug von Direktbetroffenen, Stakeholdern und Einwohnern

Das Konzept beschreib die für diese drei Ebenen wichtigsten Grundlagen.

Positionierungskonzept von Industrie- und Gewerbearealen: Elemente

Artikelnummer: LOC-2018-PL-06
CHF 35.00Preis