• Remo Daguati, CEO LOC AG

Who's who 2021 der Ostschweiz veröffentlicht

Aktualisiert: 14. Jan.

Das Ostschweizer Wirtschaftsportal Leader kürt im "who's who" die interessantesten Persönlichkeiten aus der Ostschweiz. Remo Daguati, Inhaber der LOC AG, wird erneut in der Sparte "Wirtschaft" geführt.


Als Spezialist für Standortförderung, Arealentwicklung und Strategieberatung betreue Remo Daguati mit seiner LOC AG Organisationen und KMU im gesamten DACH-Raum. Davor leitete Remo Daguati die Nationale Standortpromotion von Switzerland Global Enterprise (S-GE). Der St.Galler verfüge über zwei Master-Abschlüsse in Public Management (HSG) sowie International Supply Chain Management (ETH). Wichtige Mandate in der Ostschweiz seien die Geschäftsführung des HEV Kanton und Stadt St.Gallen und das Präsidium der Wohnbaustiftung Russen. Als Politiker vertrete er konsequent wirtschaftsfreisinnige Lösungen. Remo Daguati sei Lehrbeauftragter an der Berner Fachhochschule und an der Fachhochschule Nordwestschweiz für die Themen Arealentwicklung und Standortvermarktung. Zudem wirke er als Vorstand bei der Schweizerischen Vereinigung für Standortmanagement (SVSM).


Link zum Beitrag

https://www.who-s-who.ch/personen/remo-daguati-2253.html





5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen